Formulare Mobilfunk-Opfer / Mobilfunk-Geschädigt


Auf dieser Seite stellen wir Ihnen Dokumente zusammen, die Sie für die Selbsthilfe als Mobilfunkopfer / Mobilfunkgeschädigter benötigen können.

 

Mit dem PKH-Formular (Prozesskostenhilfe-Formular) können Sie ein Verfahren mit Prozesskostenhilfe beantragen, selbständig oder über Ihren Anwalt. Für Mandanten ohne finanzielle Möglichkeiten zur Prozeßführung sieht der Staat die Prozeßkostenhilfe vor. Das Gericht prüft hierzu, ob die beabsichtigte Rechtsverfolgung bzw. Rechtsverteidigung hinreichende Aussicht auf Erfolg bietet und der Antragsteller selbst persönlich sowie wirtschaftlich nicht in der Lage ist, den Prozess zu führen. Das einzusetzende Einkommen darf nicht mehr als 15 Euro betragen. Dies wird folgendermaßen berechnet: Einzusetzende Einkommen = Bruttoeinkommen abzgl. Steuern, Vorsorgeaufwendungen und Werbekosten, abzgl. Freibeträge (360,- Euro für die antragstellende Partei und ihren Lebenspartner sowie 253,- Euro für jede weitere unterhaltsberechtigte Person, z.B. jedes Kind, zusätzlich 180 Euro für die erwerbstätige Partei) sowie abzgl. der gesamten Wohnkosten einschließlich Heizung. Wird ein gerichtliches Verfahren notwendig, so kann bei geringem Einkommen und Vermögen Prozesskostenhilfe in Anspruch genommen werden. Dann werden die Kosten der Prozessführung ganz oder teilweise vom Staat getragen.Sie selber können mit dem ausgefüllten Antrag auch zur Rechtsantragsstelle Ihres zuständigen Gerichts gehen und dort einen auf die Gewährung der Prozesskostenhilfe bedingten Klageantrag formulieren.

 

Über das Anfrageformular RSV (Rechtsschutzversicherung) können Sie bei Ihrem Rechtschutzversicherer vor einem Gespräch/Besuch beim Anwalt abklären lassen, ob Sie Kostendeckung für ein Verfahren erhalten. Die Deckungszusage sollten Sie dann zum Besuch bei Ihrem Anwalt mit dabei haben.

 

Der Fragebogen nach Dr. Scheiner (München) beinhaltet die entscheidenen Angaben, mit denen Ihr Arzt die Erkrankung aufgrund elektrosensibler Strahlung feststellen kann. Da in jedem Falle Ihr Anwalt von Ihnen Nachweise darüber benötigt, dass Sie einen Schaden haben (für den Fall eines Schadenersatzanspruchs), ist das Ausfüllen des Bogens eine sinnvolle Hilfestellung.

 

Vermissen Sie auf dieser Seite bestimmte Informationen, so teilen Sie uns dies bitte per email mit. Wir ergänzen gerne unsere Formularsammlung.

Prozesskostenhilfe


Hier Formular herunterladen und ausgefüllt Ihrem Anwalt vorlegen.

 

Rechtsschutzversicherung


Das Anfrageformular für Ihre Rechtsschutzversicherung können Sie sich hier laden.

 

Fragebogen nach Dr. Scheiner


Den Fragebogen zur medizinischen Erhebung des Dr. Scheiner aus München, können Sie sich hier herunterladen.