Zeitliche und räumliche Variabilität der persönlichen Exposition gegenüber hochfrequenten elektromagnetischen Feldern


Zusammenfassung

 

Hintergrund: Über die Exposition der Bevölkerung gegenüber hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung (HF-EMF) in industrialisierten Ländern ist wenig bekannt.

 

Ziele: Untersuchung der Expositionsniveaux sowie des Einflusses verschiedener HF-EMF-Quellen und -Anordnungen anhand einer repräsentativen Anzahl von Probanden in einer Schweizer Stadt.

 

Methoden: Die HF-EMF-Exposition von 166 Freiwilligen aus Basel, Schweiz, wurde mit individuellen Geräten für die Aufzeichnung der Strahlungsexposition (Exposimeter) gemessen. Die Teilnehmer trugen ein Exposimeter eine Woche lang mit sich herum (bei 32 Teilnehmern waren es zwei separate Wochen) und führten ein Tagebuch über ihre Aktivitäten. Die Mittelwerte wurden mit der Methode der „Robust Regression on Order Statistics“ (ROS) berechnet.

 

Ergebnisse: Die mittlere wöchentliche Exposition gegenüber der Gesamtheit der HF-EMF-Quellen betrug 130 μW/m2 (0.22 V/m) (Bereich der individuellen Mittelwerte 14–881 μW/m2). Die Exposition wurde hauptsächlich verursacht durch Mobilfunk-Basisstationen (32.0%), Mobiltelefone (29.1%) und schnurlose DECT-Telefonapparate (22.7%). Personen, die ein DECT-Telefon (gesamter Mittelwert 150 μW/m2) oder ein Mobiltelefon (140 μW/m2) besassen, waren stärker exponiert als solche, die kein DECT- oder Mobiltelefon hatten (100 μW/m2). Die Mittelwerte waren am höchsten in Eisenbahnzügen (1'160 μW/m2), Flughäfen (740 μW/m2) und Strassenbahnen oder Bussen (360 μW/m2), und höher während des Tages (160 μW/m2) als nachts (80 μW/m2). Der Spearman-Korrelationskoeffizient der mittleren Exposition zwischen der ersten und der zweiten Woche betrug 0.61.

 

Schlussfolgerungen: Die Exposition gegenüber HF-EMF variierte beträchtlich von Person zu Person sowie an den verschiedenen Orten, war aber bei den einzelnen Personen ziemlich konsistent. Mobiltelefone, Mobilfunk-Basisstationen und Schnurlostelefone waren in einem städtischen Gebiet in der Schweiz bedeutende Expositionsquellen.

 

Weitere Informationen durch...